Knopf annähen

Es gibt verschiedene Knöpfe und verschiedene Techniken, wie man diese annähen kann. Bei dickem Stoff sollte man etwas Spielraum lassen, während ein Hosenknopf schön festsitzen sollte. Wenn Sie zum Beispiel einen Knopf annähen am Mantel, dann ziehen Sie den Faden nicht stramm, sondern lassen zwischen Knopf und Mantel ca.0,5 cm Abstand. Diese Methode ist das Knopf annähen mit Steg. Haben Sie den Faden fünf- bis sechsmal durch den Knopf und den Stoff geholt, stechen Sie beim letzten Stich nur bis unter den Knopf, und wickeln den Faden dann mehrmals um den Steg. Damit sich nichts lösen kann, ziehen Sie den Faden beim Wickeln durch die Schlinge, stechen dann durch den Stoff und vernähen den Faden an der Rückseite.

Knopf annähen an Hose

Beim Knopf annähen an Hose legen Sie den Knopf direkt auf den Stoff, stechen von unten durch die Hose und den Knopf und nähen ihn so fest. Bei Knöpfen mit zwei Löcher reicht es in der Regel aus, wenn Sie viermal hindurchstehen. Müssen Sie einen Knopf annähen mit 4 Löcher, dann können Sie den Faden entweder über Kreuz führen oder Sie machen jeweils waagerechte oder senkrechte Stiche. Diese eignen sich besonders für Blusen und Oberhemden, da diese Stichart seriöser wirkt. Hilfreich ist es, wenn Sie ein Video zum Annähen auf Youtube anschauen, und dieses Schritt für Schritt nacharbeiten. Wählen Sie immer ein Garn, das farblich zu dem Knopf passt und sich im Ton nicht zu sehr unterscheidet.

Knopf annähenKnopf mit Nähmaschine nähen

Sie können einen Knopf mit Nähmaschine nähen. Neue Modelle haben dafür eine bestimmte Funktion. Dazu stellen Sie einfach das Programm Knopfstich ein, und können dann ganz bequem große aber auch kleine Knöpfe annähen. Das maschinelle Annähen eignet sich allerdings nur für Flache Knöpfe. Haben Sie einen Knopf mit Stiel, dann nähen Sie diesen von Hand fest. Stechen Sie zuerst von unten durch den Stoff und holen den Faden anschließend durch den Stiel hindurch. Ziehen Sie den Faden fest und wiederholen Sie das Ganze vier- bis fünfmal. Vernäht wird der Faden auf der Rückseite des Stoffes. Mit dieser Methode können Sie ganz leicht einen Jacket Knopf annähen, Blusenknöpfe ersetzen und natürlich auch Zierknöpfe befestigen, die in der Regel keine Funktion haben, sondern nur der Zierde dienen.

Änliche Beiträge: Rotweinflecken entfernen



Weitere Infos unter: Fettfleck beseitigen

banner
Impressum | Datenschutz
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste